Basis- und Beziehungsseminare zur tieferen Verbundenheit im Alltag - natürliche und artgerechte Hundeerziehung auf einer Basis klar geregelter sozialer Absprachen

Was bedeutet denn eigentlich - die unsichtbare Leine?

Die unsichtbare Leine sagt etwas darüber aus, ob Dein Hund mental mit Dir verbunden ist und dies unabhängig davon, ob Du Deinen Hund mit oder ohne Leine führst.  Ein Hund ist mitunter das sozialste Wesen überhaupt. Er will sich uns anschliessen. Das bedeutet Arbeit! Der Weg ist einfach, die Umsetzung anstrengend. Es bedingt Klarheit, Präsenz, Authentizität, Konsequenz und soziale Integration 24/7. Wenn Du dazu nicht bereit bist, dann bist Du bei uns am falschen Ort.

 

Wir Menschen müssen lernen die Sprache der Hunde zu "lesen" und "hündisch" zu kommunizieren, unsere Sprache, unsere Bewegungen und unser Denken auf einen gemeinsamen Nenner zu bringen. Wir müssen das menschliche Denken und das Vermenschlichen unserer Hunde verlernen. Das geschieht fernab von Theorien und Methoden und ist nicht immer so ganz einfach. Ein sich Einlassen auf eine ehrliche Begegnung mit sich selber, eröffnet neue Möglichkeiten in der Beziehung mit unseren Hunden, fernab von Konditionierung. 

 

Hast Du Dich schon einmal gefragt, was Dein Hund wirklich braucht? Hast Du Dir schon einmal Gedanken über Deine eigene Grenzen gemacht? Das sind nur zwei der Voraussetzungen für die Übernahme der Verantwortung und einer klaren Führung. Du führst, Dein Hund folgt Dir. Und wenn Du nicht führst, dann führt Dein Hund und Du folgst ihm. Es obliegt Dir, die soziale Übereinkunft klar zu definieren.

 

Dies hat nicht in erster Linie mit einer guten Beziehung zu tun. Oft hören wir: "Ich kann meinen Hund nicht von der Leine lassen aber wir haben eine gute Beziehung." Und wenn wir uns dann diese "Verpaarungen" anschauen, steuert der Hund häufig jede Bewegung seines Menschen in einer Selbstverständlichkeit.

Werde zum TEAM mit Deinem Hund... unser Verständnis von TEAM...

  • Talente fördern
  • Eigenverantwortung übernehmen
  • authentisch sein
  • miteinander wachsen

...in einer Welt, die immer enger wird, immer mehr Verbote auferlegt werden, immer mehr respektlose und undistanzierte Hunde oder "tut-nixe" unterwegs sind.

 



Seminardaten 2024/25

WochenendSeminare mit Beat und Liliana, in der Region Landquart/GR

---> IDEAL ALS EINSTIEG IN UNSERE ARBEIT

2024

Verbundenheit im Alltag - soziale Kommunikation - instinktbasiertes Lernen / Kleingruppen, max. 4 TN

24./25. August 2024, jeweils von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr, Investition CHF 300.- (ohne Kost und Logis)

 

2025

Verbundenheit im Alltag - soziale Kommunikation - instinktbasiertes Lernen / Kleingruppen, max. 4 TN

29./30. März 2025, jeweils von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr, Investition CHF 300.- (ohne Kost und Logis)

31. Mai und 01. Juni 2025, jeweils von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr, Investition CHF 300.- (ohne Kost und Logis)

23./24. August 2025 jeweils von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr, Investition CHF 300.- (ohne Kost und Logis)

------------

intensoTage mit Beat und  Liliana, in der Region Landquart/GR ---> Voraussetzung 2-TagesSeminar oder 4 Einzellektionen - Verbundenheit im Alltag - soziale Kommunikation - instinktbasiertes Lernen / Kleingruppen, max. 4 TN

2024

15. Juni 2024, von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr, Investition CHF 150.- (ohne Kost und Logis)

20. Juli 2024, von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr, Investition CHF 150.- (ohne Kost und Logis)

22. September 2024, von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr, Investition CHF 150.- (ohne Kost und Logis)

16. November 2024, von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr, Investition CHF 150.- (ohne Kost und Logis)

 

2025

26. April 2025, von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr, Investition CHF 150.- (ohne Kost und Logis)

21. Juni 2025, von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr, Investition CHF 150.- (ohne Kost und Logis)

26. Juli 2025, von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr, Investition CHF 150.- (ohne Kost und Logis)

27.  September 2025, von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr, Investition CHF 150.- (ohne Kost und Logis)

08. November 2025von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr, Investition CHF 150.- (ohne Kost und Logis)

 

------------

Exklusivseminare mit Hubert Asam - Basis- und Beziehungsseminare in der Region Landquart/GR

Die beiden Kurstage beinhalten 4 Einzellektionen mit Hubert Asam, sowie die Mitgliedschaft kleiner Wolf e.V. - wir arbeiten in Kleingruppen von max 4 MHteam´s

2024

14./15. September 2024,  jeweils von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr, Investition CHF 450.- (ohne Kost und Logis), *Externe TN CHF 520.- AUSGEBUCHT

 16./17. September 2024, jeweils von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr, Investition CHF 450.- (ohne Kost und Logis), *Externe TN CHF 520.-

 

2025

05./06. April 2025, jeweils von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr, Investition CHF 450.- (ohne Kost und Logis), für *Externe TN CHF 520.-  AUSGEBUCHT

06./07. September 2025,  jeweils von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr, Investition CHF 450.- (ohne Kost und Logis), *Externe TN CHF 520.-

 08./09. September 2025, jeweils von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr, Investition CHF 450.- (ohne Kost und Logis), *Externe TN CHF 520.-

 

*Externe sind Teilnehmer, welche nicht regelmässig Gruppen/Kurse bei "Die unsichtbare Leine" besuchen.


Download
vorbereitungsbogen_221010_154018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 105.5 KB

Vorbereitungsbogen für alle Kurse. Bitte mit der Kursanmeldung ausfüllen.

Download
Mitgliedsantrag Kleiner Wolf e.V.pdf
Adobe Acrobat Dokument 141.1 KB

Für die Exklusivseminare  mit Hubert Asam bitte ausfüllen und einsenden.



Soziale Absprachen als Ent-wicklungs WEG, hin zu einer erwachsenen, reifen Persönlichkeit, dem Ausschöpfen des eigenen Potentiales, dem Festigen der Verbundenheit und Bindung, hin zu einem tragenden Fundament aus Vertrauen. Die Veränderungen sind spürbar, erlebbar und sehr schnell ersichtlich...