TEAM sein im Alltag - Persönlichkeit trifft Persönlichkeit - wer bewegt wen

Talente fördern - Eigenverantwortung übernehmen - Authentisch sein - Miteinander wachsen


Voraussetzung für den Einstieg in das TEAMmodul und in die TEAMspaziergänge  sind drei EinzelLektionen oder ein Schnuppertag!


Mit dem eigenen Hund ohne Leine durch den Alltag - wer will das nicht?

Um im GLEICHKLANG (und doch jeder in seinem eigenen Klang) mit unserem Hund sein zu können, müssen wir uns unserer Selbst bewusst sein, müssen uns spüren und wissen wer wir sind, einen gesunden SelbstWERT haben. Nur dann können wir die Sprache unseres Hundes verstehen und projizieren nicht unsere eigenen menschlichen Bedürfnisse oder unser Denken auf unseren Hund! Die körpersprachliche und soziale Kommunikation als Entwicklungsweg, das Miteinbeziehen des äusserst sozialen Wesens unserer Hunde, eröffnen völlig neue Wege im Alltag. Ein Zusammensein in Verbundenheit. Der Hund darf Hund sein, in seiner grösstmöglichen Freiheit.  Der Hundeführer übernimmt die Verantwortung für klare Absprachen und Regeln - Erziehung zu Gunsten der Freiheit.

Inhalt:

Standortbestimmung – strukturierter Aufbau – individuelle Arbeitsweise – massgeschneiderte Trainingspläne (Erarbeiten und Festigen in Eigenverantwortung zwischen den einzelnen Lektionen) -  Lernzielüberprüfung - Begleitung und Lernzielanpassung in den einzelnen Lektionen – Unterricht in Kleingruppen (Theorie und Praxis) - individuell auf die einzelnen Mensch-Hunde-Teams abgestimmt.

 

Zielgruppe:

Mensch-Hunde-Teams, die ernsthaft an der Festigung, der Sicherheit und dem Vertrauen in die Mensch-Hund-Beziehung arbeiten möchten. Dies mit dem Ziel, über eine hundegerechte soziale Kommunikation die grösstmögliche Freiheit zu gestalten – ein spannendes, kreatives und lebendiges Miteinander im Alltag zu leben – und sich so Persönlichkeit und Persönlichkeit begegnen dürfen.


5 Lektionen à 120 Minuten, jeweils am Samstag von 09.30 - 11.30 Uhr, in der Region Landquart

Investition: im Abonnement  CHF  225.-

 

21. September 2019, 09.30 Uhr - 11.30 Uhr

10. November 2019, 09.30 Uhr - 11.30 Uhr

30. November 2019, 10.00 Uhr - 12.00 Uhr

21. Dezember 2019, 10.00 Uhr - 12.00 Uhr

11. Januar 2020, 10.00 Uhr - 12.00 Uhr

*  AUSGEBUCHT  *


Regionalgruppen

Sarganserland bis Chur - samstags ab 09.30 Uhr

Lenzerheide / Albulatal - alternierend Montag/Dienstag!

auf den Punkt gebracht...

herzlichen Dank an Dr. Michaela Greiner für diese Zeilen!

ICH + DU = TEAM

das Team im Gleichklang

jeder für sich im Individualgang

nicht konditioniert

in der Selbständigkeit ambitioniert

die Basis ist der Sozialkontext

der Hund an seiner (eigenen) Grenze wächst

im Rahmen Freiheit gewähren

so die Beziehung klären

ein gutes Gefühl für Mensch und Hund

... das ist gesund

bin ich ECHT und bin ich KLAR

ist meine Kraft und Mitte wahr

wie es funktioniert das will ich wissen

Komfortzone ist kein Ruhekissen



TEAMspaziergang, gemeinsam zum verbindenden Miteinander - Hunde lesen, Verhalten verstehen, Körpersprache und Haltung - strukturiertes Lernen mit Spassfaktor - Dauer jeweils 90 bis 120 Minuten - Kleingruppen, max. 5 Teilnehmer!

Regionalgruppe Landquart/Sarganserland

 

16. November 2019, 10.00 Uhr

14. Dezember 2019, 10.00 Uhr

04. Januar 2020, 10.00 Uhr

01. Februar 2020, 10.00 Uhr

16. Februar 2020, 14.00 Uhr

Regionalgruppe Lenzerheide / Albulatal - alternierend Montag/Dienstag!

Ich freue mich auf Deine Kontaktaufnahme!


Schnuppertage - Einstieg in die Welt der sozialen Interaktion und körpersprachlichen Kommunikation - eine lebendige Form der Mensch-Hunde-Beziehung

Tageskurse auf Anfrage - in den Regionen AG / BE / BL / SO - Anfragen bitte direkt an Beat Bleuer, Mobil: +41 (0)79 685 45 51